GLÜCKSGESCHICHTEN - ARCHIV

Ein wunderschöner Schnappschuss von unserer Alia

09.12.2023

Täglich bekommen wir tolle Grüße von unseren ehemaligen Bewohnern geschickt und wir sind immer wieder begeistert, was für tolle Schnappschüsse in ihrem neuen Zuhause entstehen.

 

Heute möchte ich euch so einen tollen Schnappschuss von unserer Hundedame Alia aus ihrem neuen Zuhause zeigen. Ich finde das Foto ist einfach nur super und es hat mir ein großes Lächeln ins Gesicht gezaubert, als ich es gestern gesehen habe. Sie und ihr Katzenkumpel sind aber auch wirklich geborene Models, findet ihr nicht auch?

 

Alia ist dieses Jahr in ihr neues Zuhause gezogen und wir freuen uns so sehr, dass die Maus sich inzwischen so klasse entwickelt hat und sie so glücklich bei ihrer neuen Familie ist. Denn die hübsche Hundedame war seit Welpen Alter im Tierheim gewesen und war leider eine sehr ängstliche und misstrauische Hundedame gewesen. In ihrem neuen Zuhause baut Alia nun immer mehr Selbstvertrauen auf und kann nun zum ersten Mal in ihrem Leben, ihre Tage voller Freude und Liebe genießen.

 

Ganz liebe Grüße von der süßen Alia...

Unsere glücklich vermittelten Fellnasen 

07.12.2023

Unsere ehemaligen Schützlinge haben uns und euch Lieben wieder einige tolle Fotos aus ihrem neuen Zuhause geschickt, denn sie möchten wieder zeigen, wie gut es ihnen nun geht und was sie alles mit ihren lieben Familien erleben. 
 

Deshalb haben wir auch heute wieder einige Fotos für euch zusammengestellt. Dieses Mal grüßen euch die Fellnasen, die bereits etwas länger in ihrem neuen Zuhause leben. 
 

Den tollen Vierbeinern geht es wirklich super in ihrem neuen Zuhause und sie lassen sich ordentlich von ihren Besitzern verwöhnen. Ein ganz liebes Dankeschön von uns Pflegern an die lieben Adoptanten, die unseren Bewohnern ein so glückliches Hundeleben ermöglichen. 
 

Blanca, Tami und Lucky, die fröhlichen Weihnachtselfen

25.11.2023

Auch unsere süße Blanca hat inzwischen ihr Glück gefunden und sich bereits wunderbar in ihrem neuen Zuhause eingelebt.

 

Die kleine Blanca ist als Notfallhund bei uns eingezogen, da sie starke Hautentzündungen hatte und eine Entzündung im Körper. Zum Glück hat die Behandlung sehr gut angeschlagen und so hat sich Blanca in der Zeit bei uns wieder super erholt. Sie sah nach einigen Wochen wie ein ganz neuer Hund aus. So konnte unsere Blanca sich in die Herzen von unseren Gassiegehern schleichen und hat mit ihrem aufgeschlossenen Wesen, die liebe Familie völlig verzaubert. Da war die Entscheidung gar nicht schwer gewesen und so ist die süße Maus zu der lieben Familie umgezogen. Dort hat sie sogar 2 Hundekumpels an ihrer Seite, die ebenfalls aus unserem Tierheim stammen, nämlich die putzige Tami und der hübsche Lucky. Und die 3 sind schon jetzt ein super Team und verstehen sich blendend. Blanca findet ihr neues Zuhause große Klasse und genießt die Zeit mit ihren Besitzern und Hundekumpels unheimlich.

Vor ein paar Tagen haben uns die 3 kleinen Mäuse zusammen mit ihren Besitzern besucht und haben uns als kleine Weihnachtselfen einige schöne Überraschungen mitgebracht. Wir haben uns so sehr über den tollen Besuch gefreut und die 3 waren einfach bezaubernd gewesen.

 

Wir wünschen Blanca, Lucky und Tami auch weiterhin so eine schöne Zeit mit ihrer Familie und viele tolle gemeinsame Momente

Rosi macht Urlaub und lässt lieb Grüßen 

25.11.2023

Hallöchen liebe Zweibeiner,

ich bin es, die süße Rosi und ich möchte euch heute ein paar Zeilen schreiben. Denn bei mir hat sich in den letzten Wochen so einiges getan und davon möchte ich euch berichten. Wie ihr ja bereits wisst, musste ich operiert werden, da ich eine Zubildung an der Lefze hatte. Aber weil ich ein großes und tapferes Mädchen bin, habe ich dies ohne Probleme verkraftet und mich auch im nu davon erholt. Nach einigen Tagen kamen dann meine Pfleger ganz Freudestrahlend bei mir an und berichteten mir, dass diese Zubildungen Papillome waren und diese gutartig sind. Mensch, da haben wir uns aber alle mächtig gefreut und haben erstmal ausgiebig miteinander gekuschelt. Da sagten mir meine Pflegerinnen doch gleich im selben Atemzug, dass nun auch nichts mehr im Weg stehe und ich in mein neues Zuhause umziehen kann. Woooow, ein eigenes Zuhause....Nun wird endlich mein Traum war. So habe ich mich gleich dran gemacht, meine Köfferchen zu packen und habe mich auch gründlich geputzt. Ich möchte ja schließlich einen guten Eindruck hinterlassen.

Tatsächlich lebe ich nun bereits in meinem neuen Zuhause und ich kann euch sagen, ich fühle mich sauwohl. Mein Herrchen verbringt ganz viel Zeit mit mir, wir erkunden gemeinsam die vielen neuen Dinge und streifen durch die Natur, auch wird ganz viel mit mir gekuschelt und geschmust und auch gemeinsame Schläfchen werden genossen. Und das Beste habe ich euch noch gar nicht erzählt...Sogar meinen ersten Urlaub kann ich bereits genießen, denn Herrchen und ich haben uns einfach mal ein paar Tage frei genommen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie glücklich ich bin und wie sehr mir mein neues Leben gefällt. Mein Herrchen ist ebenfalls ganz vernarrt in mich und meint das ich einfach eine wunderbare Begleiterin bin.

Na wenn das mal keine guten Neuigkeiten sind. Ich werden auf jeden Fall mal wieder was von mir hören lassen und euch liebe Grüße schicken,

Eure liebe Rosi

Unsere Schützlinge grüßen lieb

18.11.2023

Natürlich waren dies noch lange nicht alle Grüße gewesen. Aus diesem Grund habe ich heute auch gleich noch einen zweiten Schwung Fotos von den glücklichen Vierbeinern. Wie sagt man so schön, doppelt hält besser ;) . Die kommenden Tage gibt es dann auch noch weitere Berichte von den Glücksnasen. 
 

Wir freuen uns für jeden unserer Schützlinge, die ihr Glück bei einer lieben Familie finden und ihre Tage voller Freude, Geborgenheit und Liebe genießen können. 
Ganz liebe Grüße von unseren ehemaligen Bewohnern

Liebe Grüße von unseren ehemaligen Bewohnern 

18.11.2023

Unser Postfach ist schon wieder fast am Explodieren, da wir so viele tolle Grüße von unseren ehemaligen Bewohnern bekommen. 
 

Aus diesem Grund habe ich heute wieder einige super schöne Aufnahmen von den glücklichen Fellschnuten in ihrem neuen Zuhause für euch vorbereitet. Aufgrund der hohen Anzahl der Grüße ist es dieses Mal wieder eine Zusammenstellung von einigen unserer damaligen Schützlingen. 

Wir hoffen, wir können euch wieder eine Freude mit den schönen Grüßen machen und ihr genießt es ebenso sehr wie wir, die unsere Vierbeiner nun so fröhlich zu sehen.  
 

Ebenfalls möchten wir uns bei jedem Adoptanten vom ganzen Herzen bedanken, der einem Schützling aus unserem Tierheim ein liebevolles Zuhause geschenkt hat. Ihr ermöglicht den lieben Fellnasen nun endlich das Leben, dass sie verdient haben und erlebt so eine wundervolle Zeit mit den süßen Mäusen. Ein ganz liebes Dankeschön dafür...

Lana gewinnt Selbstbewusstsein und merkt wie schön das Leben ist

16.11.2023

Auch Hundemädchen Lana hat sich inzwischen wunderbar in ihrem neuen Zuhause eingelebt.

Unsere Lana lebte, ebenfalls seit sie ein kleiner Welpe war, in der rumänischen Smeura. Bei 6000 Hunden hatte Lana leider wie viele andere Hunde nicht das Glück, bereits als Welpe oder Junghund die Chance auf ein besseres Leben zu bekommen. Aus diesem Grund verbrachte sie ihre Tage bis ins erwachsene Alter in der Smeura. Im Mai diesen Jahres haben wir Lana entdeckt und beschlossen, dass sie eine Chance bei uns im Tierheim bekommen soll. 
 

Bei uns im Tierheim angekommen, stellten wir fest, dass Lana eine sehr verängstigte und unsichere Hundedame ist. Dies ist aber auch nicht verwunderlich. Denn sie verbrachte ihr gesamtes bisheriges Leben nur im Zwinger, hatte kaum etwas kennenlernen können und wenig Kontakt mit Menschen. Dass Lana nun all die vielen unbekannten Situationen, die neue Umgebung und der ungewohnte Alltag nun zunächst überfordert und ihr Angst bereitet, ist keine große Überraschung. Wir haben uns bemüht, Lana bereits bei uns viele neue Situationen zu zeigen und sie an den neuen Alltag zu gewöhnen. Auch an den Kontakt und die Aufmerksamkeit von uns Zweibeinern fingen wir an sie zu gewöhnen. Dabei bemerkten wir schnell, dass hinter Lanas verängstigter Schale ein fröhlicher, anhänglicher und lebensfroher Kern steckt. Sie zeigte sich im Alltag immer aufgeschlossener und fing an, ihre Unsicherheit zu verlieren. Dennoch war die Vermittlung von Lana gar nicht einfach, da sie dennoch ein Angsthund ist, der besonders vor fremden Menschen immer noch stark verunsichert ist. 
 

Doch dann meldeten sich Lanas jetzige Besitzer bei uns im Tierheim, denn sie hatten sich in die süße Maus verguckt. Und besser hätte es gar nicht passen können. Die Familie wohnt in sehr ruhiger ländlicher Umgebung, hat ein Haus mit Grundstück und bereits Erfahrung mit Angsthunden. Charakterlich sind sie sehr entspannte und geduldige Zweibeiner und zudem hatten sie auch noch eine souveräne Zweithündin. Also, wenn das nicht perfekt klingt? Auch die Besuche bei uns im Tierheim verliefen super und so konnte Lana schon bald zu ihrer neuen Familie umziehen.

Ihre Familie gibt ihr viel Zeit all ihre Ängste zu verlieren und zeigt ihr nun, wie viel Schönes die Welt zu bieten hat. So hat Lana inzwischen viel Selbstvertrauen dazu gewonnen und wird immer mutiger im Alltag. Eine große Hilfe ist auch die tolle Ersthündin der Familie, da Lana sich sehr an anderen Hunden orientiert und sie ihr zusätzliche Sicherheit bietet. Heute kann Lana endlich ihr Leben genießen und all das nachholen, was sie bisher verpasst hat. Ausflüge in die Natur findet sie ganz besonders schön und hat auch bereits einige Freundschaften geschlossen. 
 

Es macht uns so glücklich, Lana jetzt so fröhlich und unbeschwert zu sehen und wünschen ihr auch weiterhin so viele tolle Erfahrungen mit ihrer Familie.

White hat ihr Zuhause im Sturm erobert

16.11.2023

Ihr Lieben freut euch doch sicher wieder über Glücksgeschichten von unseren ehemaligen Bewohnern? 
 

Aus diesem Grund habe ich wieder ein paar tolle Grüße für euch vorbereitet, denn viele unserer vermittelten Fellnasen haben uns in den letzten Wochen wieder geschrieben und berichtet wie gut es ihnen geht und was sie alles mit ihren tollen Besitzern erleben. 
 


Den Anfang macht unser bezauberndes Hundemädchen White. Die hübsche Hundedame lebte als Straßenhündin in Rumänien, bis sie zusammen mit ihren Welpen gefunden wurde und in ein rumänisches Tierheim gebracht wurde. Dort konnte sie ihre Babys sicher aufziehen und musste nicht mehr ums Überleben kämpfen. Doch leider war White nur eine Hundedame unter vielen. Ihre Welpen konnten im passenden Alter bereits in deutsche Tierheime ausreisen, doch Mama White blieb zurück und wartete ebenfalls auf eine Chance ein glückliches Hundeleben zu genießen. Wir haben White auf der Seite unseres Partnervereins gesehen und für uns stand fest, dass wir ihr diese Chance geben möchten. Daher ist White im Dezember zu uns ausgereist. Wir waren von Anfang an entzückt von dem lieben Wesen von ihr und auch erstaunt wie menschenbezogen und anhänglich die Kleine ist. Sie wollte einfach nur Aufmerksamkeit, Liebe und Zuneigung haben. In der Zeit bei uns im Tierheim, haben wir bereits angefangen an ihrer Leinenaggression gegenüber anderen Hunden zu arbeiten und White hat super Fortschritte bei dem Training gemacht. So hat es gar nicht lange gedauert und White hat das Herz ihres jetzigen Besitzers erobert. 
 

Ihr Herrchen hat nach einer Kumpeline für seinen Hundebuben gesucht und bei dem Kennenlernen bei uns im Tierheim waren sich White und sein Hundemann sofort sympathisch und verstanden sich bestens. So war schnell klar, dass White dort ihr neues Zuhause finden wird. 
 

Tatsächlich verlief auch die Eingewöhnung in ihrem neuen Zuhause absolut problemlos, denn White fühlte sich gleich pudelwohl und hat ihr neues Zuhause im Sturm erobert. Ein großes Haus, ein noch viel größeres Grundstück und endlich ein Herrchen, der ganz viel Zeit für die süße Maus hat. Als Bonus gab es da ja auch noch ihren Hundekumpel, mit dem sie viel und ausgiebig toben kann. Auf den Fotos ist es glaube ich unschwer zu erkennen, wie glücklich White nun ist und wie sehr sie ihr neues Leben genießt. 
 

Wir wünschen White eine wundervolle Zeit mit ihrem Herrchen und viele schöne gemeinsame Jahre
 

Fröhliche Grüße von unserem lebensfrohen Balou

03.11.2023

Unser hübscher Balou lebt erst seit einigen Wochen bei seinen neuen Besitzern, doch Balou hat sich gleich seit den ersten Tagen, wunderbar in seinem Zuhause eingelebt und eine enge Bindung zu seinen Zweibeinern aufgebaut. 
 

Die Tochter der Familie ist sehr schnell zum Lieblingsmenschen von dem süßen Balou geworden und die Beiden sind zu einem traumhaften Team geworden. Zusammen erleben sie viele schöne Momente, toben ausgelassen im Garten, unternehmen viele Ausflüge in die Natur und kuscheln ausgiebig miteinander. Zu den gemeinsamen Hobbys zählt auch das Üben von einigen Tricks, und dies macht Balou unheimlich Spaß. 
 

Wir haben uns riesig über die schönen Fotos von Balou gefreut, und es ist schön zu sehen, wie viel Freude der Kleine bei seiner neuen Familie hat. Wir wünschen Balou auch weiterhin so viele schöne und glückliche Momente mit seinen Besitzern.

 

Kira hat ihre Vergangenheit schon längst vergessen 

03.11.2023

Aus ihrem neuen Zuhause hat uns die süße Kira wieder liebe Grüße geschickt, denn sie wollte uns wieder zeigen, wie gut es ihr doch geht.

Die kleine Kira lebt bereits länger bei ihrer neuen Familie und fühlt sich so richtig wohl in ihrem Zuhause. Schon längst hat sie ihre Vergangenheit als Straßenhund vergessen und genießt nun unbeschwert ihre Tage zusammen mit ihren tollen Besitzern. 
 

Wir haben uns wieder sehr gefreut von Kira und ihren Zweibeinern zu hören, denn es gibt wirklich nichts Schöneres als unsere ehemaligen Bewohner, jetzt so glücklich und unbeschwert zu sehen. Wir wünschen der kleinen Kira noch viele weitere schöne Jahre in ihrem liebevollen Zuhause. 

 

Vicky und Percy grüßen aus ihrem liebevollen Zuhause

29.10.2023

Liebe Grüße von unseren ehemaligen Bewohnern Percy und Vicky...

Unser hübscher Percy hat vor 4 Wochen seine Köfferchen gepackt und ist in sein eigenes neues Zuhause umgezogen. Der süße Bub lebte mehrere Monate bei uns im Tierheim, da er leider aufgrund seiner Vergangenheit ein angst-dominanter Hundemann ist und einige Baustellen mitbringt. Deshalb haben sich leider wenige Interessenten für den Kleinen gemeldet und es war gar nicht so einfach die passenden Menschen für ihn zu finden. 

Doch dann meldeten sich die Besitzer unserer ehemaligen Bewohnerin Vicky bei uns. Die liebe Familie kennen wir sehr gut, denn sie haben vor einigen Jahren unserem Sammy und unserer Vicky bereits ein liebevolles Zuhause geschenkt. Und unsere Vicky war ebenfalls kein einfaches Hundemädchen, denn sie war damals eine Angsthündin, die große Ängste von uns Zweibeinern und verschiedenen Alltagssituationen hatte. Inzwischen ist unsere Vicky nicht mehr wieder zu erkennen und sie hat sich zu einer fröhlichen und aufgeschlossenen Hundedame entwickelt. Leider ist der liebe Opa Sammy dieses Jahr über die Regenbogenbrücke gegangen und aus diesem Grund hat die Familie nun wieder nach einem Hundekumpel für ihre Vicky gesucht und haben dann unseren kleinen Percy entdeckt.

Nun lebt Percy bereits 4 Wochen bei seiner neuen Familie und hat sich inzwischen richtig toll eingelebt. Seine Besitzer arbeiten ganz verständnisvoll mit Percy an seinen Problemen und er wird im Alltag immer entspannter und meistert gewisse Situationen von Woche zu Woche souveräner. Wir freuen uns so sehr, dass auch Percy nun sein Leben glücklich genießen kann und viele tolle Momente mit seiner neuen Familie erleben wird 
 

Unser Benny genießt sein neues Leben sehr 

18.10.2023

Von unserem ehemaligen Bewohner Benny und seinen neuen Besitzern haben wir auch wieder ganz tolle Grüße geschickt bekommen...Über die wir uns wirklich unheimlich freuen.

 

Unser Benny kam damals als Wanderpokal zu uns ins Tierheim, denn schon im jungen Alter hatte Benny mehrere Besitzer, die ihn immer wieder einfach weitergegeben haben. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass diese Zeit für Benny unheimlich stressig war. Immer neue Menschen an seiner Seite, sich an einen neuen Alltagsablauf und neue Umgebung gewöhnen und jeder Besitzer wollte etwas anderes von ihm. Schlussendlich wurde Benny bei uns im Tierheim abgegeben und wir wollten für ihn endlich sein endgültiges Zuhause finden und nach einigen Wochen der Suche hatten wir dann sein Traumzuhause gefunden...

 

Denn die liebe Familie Thiele hat unserem Benny ein liebevolles und fürsorgliches Zuhause geschenkt. Endlich konnte Benny ankommen, hat viele neue Dinge gelernt und erlebt ganz viele schöne Dinge mit seinen Zweibeinern. Trotz seines nicht immer ganz einfachen Charakters, was für Spitze typisch ist, liebt ihn seine Familie bedingungslos und sie sind überglücklich ihn an ihrer Seite zu haben. Mittlerweile lebt Benny schon einige Jahre in seinem neuen Zuhause und lässt es sich jeden Tag richtig gut gehen. 

 

Wir freuen uns so sehr für unseren süßen Benny und wünschen ihm und seinen Besitzern noch viele weitere glückliche gemeinsame Jahre

Talia geht es einfach Prima

12.10.2023

Auch von unserer Hundedame Talia haben wir wieder liebe Grüße geschickt bekommen....

 

Auch sie wartete in Rumänien mehrere Jahre vergebens auf ihr Glück ein liebes Zuhause zu finden. Nachdem die Maus bei uns eingezogen ist, musste sie tatsächlich nur einige Wochen auf ihr Glück warten, denn dann hatte sich Talias jetziges Frauchen bei uns gemeldet und die Kleine konnte wenig später in ihr neues Zuhause umziehen.

 

Inzwischen lebt unsere Talia bereits einige Monate in ihrem neuen Zuhause und lässt sich so richtig verwöhnen. Seien es neue gemütliche Schlafplätze, tolles Spielzeug zum toben, allerlei Leckereien zum naschen, gutes Futter und viel Aufmerksamkeit von ihrem Frauchen. Mit ihrem neuen Hundekumpel versteht sie sich auch ohne jegliche Probleme und zusammen lieben sie es Ausflüge in die Natur zu unternehmen. Endlich kann Talia ein glückliches Hundeleben genießen und viele schöne Erfahrungen mit ihrem Frauchen teilen. 

 

Wir wünschen auch Talia weiterhin so eine tolle Zeit in ihrem Zuhause mit ganz vielen Kuschelstunden und fröhlichen Unternehmungen
 

Unser Paul hat endlich sein Glück gefunden

12.10.2023

Heute möchte ich euch mit ganz tollen Neuigkeiten überraschen.

 

Denn gestern konnten wir unseren kleinen Paul in sein neues Zuhause fahren. Dies freut uns ganz besonders, denn Paul war einer unserer Langzeitnasen und lebte bereits 2,5 Jahre bei uns im Tierheim. Wir hatten Paul aus einem schlimmen Animalhoarding Haushalt übernommen und durch seine sehr schlechte Vergangenheit, war Paul leider ein sehr ängstlicher und misstrauischer Hundemann. Was man ihm natürlich nicht verübeln kann, nach solchen Erfahrungen, die er machen musste. In der Zeit bei uns hat sich unser kleiner Paul immer besser entwickelt und wurde stets mutiger im Alltag. So hat er immer mehr Freude gezeigt und seine Ängste wurden immer weniger. Auch gegenüber fremden Menschen hat er sich Stück für Stück immer entspannter gezeigt, auch wenn er noch immer ein unsicherer und skeptischer Hundemann ist.

 

Gerade für ängstliche Bewohner ist es leider nicht einfach ein neues Zuhause zu finden, da die Lebensumstände im künftigen Zuhause geeignet sein müssen und auch die neuen Besitzer noch viel Zeit, Liebe, Verständnis und Geduld in die Arbeit mit ihrem Begleiter investieren müssen.

 

Doch nun hat unser Paulchen endlich sein Traumzuhause gefunden. Sein neues Frauchen ist eine wirklich liebe Dame, die auch bereits schon Erfahrung mit ängstlichen Hunden hat. Denn ihre letzte Hundedame war ein Laborbeagel, der leider auch einige schlimme Erfahrungen machen musste. Aber die Dame konnte ihrer Hundedame viele schöne Jahre schenken und ihr die Angst nehmen. Nun war sie unwahrscheinlich traurig, als ihre geliebte Beageldame über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Nachdem sie ihren Verlust verarbeitet hatte, hat sie sich nun in unseren süßen Paul verliebt und möchte auch ihm jetzt zeigen, wie schön die Welt doch sein kann. Sein neues Zuhause ist ein entspannter Haushalt auf dem Lande. Er hat ein gemütliches Haus für sich, mit vielen Schlafplätzen und auch einen großen, sicher eingezäunten Garten, den er nun ausgiebig erkunden kann. Sein Frauchen gibt ihm jetzt erstmal Zeit sein neues Zuhause kennenzulernen und auch Vertrauen zu ihr aufzubauen. Anschließend entdecken sie dann zusammen die Welt und unternehmen viele Ausflüge und Unternehmungen.

 

Was uns besonders freut, ist das Paul gestern gleich neugierig alles erkundet hat, seine Portion Futter verputzt hat und es sich anschließend gleich noch gemütlich gemacht hat . Er scheint mit seinem neuem Zuhause also ebenfalls sehr zufrieden zu sein.

 

Wir wünschen Paul ganz viele schöne und glückliche Jahre mit seinem Frauchen und das sie zusammen ganz viele tolle Erfahrungen teilen werden

Aslan lässt es sich gut gehen

04.10.2023

Vielleicht erinnert ihr euch noch an unseren Aslan?

 

Der hübsche Bub lebte längere Zeit bei uns im Tierheim, da er mit starken Ohr Problemen zu uns kam. Nach vielen Tierarztbesuchen und Behandlungen konnten wir Aslan endlich helfen und er ist nun wieder Fit wie ein Turnschuh.

 

Seit 3 Monaten lebt Aslan nun bereits bei seinem neuen Frauchen und er hat sich einfach prächtig in seinem neuen Zuhause eingelebt. Sein Frauchen ist noch immer beeindruckt, wie leicht sich Aslan an neue Situationen gewöhnt und wie entspannt er sich im Alltag zeigt. Zusammen haben sie auch bereits so einiges erlebt, denn er hat seinen ersten Urlaub bereits unternommen und da ging es in die Schweiz. Aslan fand es große Klasse und hat die Zeit sehr genossen. Es wurde mit Kumpels getobt, mit Frauchen Wanderungen in der Natur unternommen, im Wasser geplanscht und zwischendurch wurde sich natürlich genüßlich ausgeruht. Auch mit dem Zug ist er mitgefahren und hat dies ganz cool und gelassen gemeistert.

 

Wir freuen uns so sehr für Aslan und wünschen ihm noch ganz viele wundervolle Jahre zusammen mit seinem lieben Frauchen. Und natürlich auch, dass sie weiterhin so viel Schönes erleben...
 

Angst-Maus Alia im Glück

01.10.2023

Heute möchte ich euch von einer ganz wunderbaren Glücksgeschichte berichten...

 

Denn unsere Hundedame Alia konnte vor kurzem ihre Köfferchen packen und sich auf den Weg in ihr neues Zuhause machen. Alia war eine unserer sehr ängstlichen Bewohner gewesen. Sie hatte starke Berührungsängste und auch eine starke Unsicherheit in unbekannten Situationen und gegenüber fremden Menschen. Wie ihr alle wisst, ist es leider nicht einfach für ängstliche Vierbeiner, das passende Zuhause zu finden. Doch Alia hat nun ihr großes Glück gefunden. Ihre jetzigen Besitzer haben bereits Angsthund Erfahrung und sind ganz verständnisvolle und liebevolle Zweibeiner. Sie hat ein Haus mit Garten in ruhiger Umgebung und ihre Besitzer arbeiten nun Stück für Stück mit Alia an ihren Ängsten. Zu ihrem neuen Frauchen hat Alia bereits eine tolle Bindung aufgebaut und öffnet sich immer mehr. Auch bei Herrchen wird sie immer mutiger, auch wenn sie bei ihm noch etwas vorsichtiger ist. Was uns riesig freut ist, dass die Kleine sich bereits sehr gut in ihrem neuen Zuhause eingelebt hat und immer entspannter und mutiger im Alltag wird. So genießt sie die gemeinsamen Ausflüge in die Natur, tobt voller Freude durch den heimischen Garten oder schlummert entspannt vor sich hin. 
 

Es macht uns jedes Mal so unendlich glücklich zu sehen, wenn ein verängstigter Vierbeiner wieder Vertrauen gewinnt und sein Leben von nun an voller Freude genießen kann. 

 

Wir danken Alias neuen Besitzern, dass sie unserer Maus so ein schönes Hundeleben ermöglichen und wünschen ihnen auch weiterhin eine so tolle Zeit miteinander 
 

Die süße Carrie schickt liebe Grüße

24.09.2023

Unsere süße Carrie hat uns liebe Grüße aus ihrem neuen Zuhause geschickt und uns berichtet wie gut es ihr doch geht...


Sie hat sich wunderbar bei ihrer neuen Familie eingelebt und fühlt sich wirklich pudelwohl in ihrem neuen Zuhause. Carrie hat schon ganz viel Neues gelernt und viele neue Situationen kennengelernt und diese meistert sie inzwischen wunderbar. Die gemeinsamen Urlaube mit ihren Zweibeinern genießt sie natürlich ganz besonders und hat dabei sehr viel Freude. 

 

Auch beim Tierarzt war die Kleine nochmals gewesen und auch dieser meinte das die junge Dame kerngesund ist und sie ihre Tage unbeschwert verbringen kann. Das hören wir selbstverständlich immer gerne ;) . Ihre neuen Besitzer sind wahnsinnig glücklich mit ihrer hübschen Maus und Carrie schenkt ihnen so viel Freude.

Wir wünschen Carrie und ihrer Familie ganz viele schöne, glückliche und fröhliche gemeinsame Jahre mit vielen tollen Erlebnissen 
 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.